Breitbandnudeln mit Lachs

Pasta al Salmone

 

Eigentlich müßte es ja heißen “Breitbandnudeln mit Lachs und Shrimps”.

 

 

 

 

 

Hier fehlt noch der überaus wichtige Dill:

 

P1030414-Breitbandnudeln mit Lachs & Shrimps-560

 

P1030414-Breitbandnudeln mit Lachs & Shrimps-nah-560

 

 

Jetzt mit Dill:

P1030426-Pasta al Salmone mit Dill-560

 

 

 

 

 

Wir haben heutzutage als Beilagen üblicherweise Selleriegemüse, (früher Kohlrabi-Gemüse) und desweiteren Tomatensalat:

 

 

 

Topf mit Shrimps & Lachs in der Bechamelsoße sowie Schüssel mit Selleriegemüse:

 

P1030417-Topf & Schüssel-560

 

 

Die Schüssel mit den Breitbandnudeln und Barbaras Nudelkrake

 

 

 

 

 

P1030422-Salmone mit allen Beilagen-560

 

 

Dazu 2 nette trockene Rotweine: links ein italienischer ‘Barbera’ und rechts ein kalifornischer ‘Zinfandel’, der der italienischen Primitivo-Traube entstammt, es ist sozusagen der kalifornische ‘Primitivo’:

 

P1030421-Salmone + Wein-560

 

 

 

Das Rezept ist nicht besonders schwierig. Die Hauptschwierigkeit besteht im Herstellen der Mehlschwitze (oder auch ‘Bechamelsoße’ genannt). Das Gericht kennen wir  von der Grundlage her aus einer Pizzeria.

Hier ist das Rezept von Barbaras Variante der Pasta al Salmone:

Das Rezept ist für 2-3 Personen.

 

 

Breitbandnudeln mit Lachs & Shrimps

 

Pasta al Salmone

2 Zehen gehackter oder gepresster Knoblauch

ca. 30 g Butter

Im Edelstahltopf in heißer Butter andünsten

 

 

1 gestr. EL Mehl

Herstellen einer dünnflüssigen hellen Mehlschwitze: Mehl mit Schneebesen in Butter einrühren.

1 x aufkochen.

Genaue Anleitung zum Herstellen der Mehlschwitze - siehe hier.

2 Becher Sahne (2 x 200 ml)

200 ml Milch

Pfeffer

wenig Salz, denn der Lachs bringt schon reichlich Salz mit

Dann die nebenstehenden Ingredienzien unter Rühren nach und nach dazu geben.

 

10 Min köcheln (leicht kochen) lassen

normalerweise 200 g Shrimps.

(Das Thema Shrimps wird übrigens ausführlich beim Crevettenrezept abgehandelt).

Für uns persönlich - vor allem für mich persönlich - nehmen wir jedoch 300 g Shrimps.

250 g geräucherten Lachs, kleingeschnitten.

 

Nach den 10 Minuten die Shrimps und die Lachsstückchen dazu. Alles Erwärmen aber nicht mehr kochen.

Noch mal abschmecken, ob Salz fehlt.

1 Bund Dill, kleingeschnitten (z.B. mit dem Chinesischen Hackebeilchen)

Beim Servieren kann sich jeder davon selber über den gefüllten Teller streuen

 

Beilagen:

1 Paket (500 g) Breitbandnudeln (ist allerdings etwas überreichlich)

Selleriegemüse oder Kohlrabi-Gemüse

Tomatensalat

 

Wer sich das Rezept gerne ausdrucken will, findet hier die entsprechende PDF-Datei:

Rezept-Breitbandnudeln al Salmone

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [alphabetischer  INDEX] [Küchen-SPECIALS] [Fleischgerichte  >>>] [Fischgerichte >>>] [Italo-Gerichte >>>] [Spezialitäten >>>] [Suppen >>>] [Salatbeilagen >>>] [Gemüse & Beilagen >>>] [Nachtische >>>] [Kuchen + Torten >>>] [Weihnachtsgebäck >>>] [Spezial-Getränke >>>] [Links-Kabinett]