Kartoffelklöße

 

 

 

Was wären die Klöße ohne die Soße?

 

 

 

 

Teller mit Kartoffelklößen, Rotkohl und Feldsalat zur Weihnachtsgans

 

 

 

 

 

Rinderbraten mit Kartoffelklößen:

 

 

 

 

 

Roulade braucht klassischerweise Kartoffelklöße und Rotkohl

 

 

 

 

 

Kartoffelklöße, die wirklich wie selbstgemacht schmecken

Die Packung besteht aus schon fertigem feuchtem Kloßteig, der relativ einfach zu runden Klößen zu formen geht.

Barbara läßt jedoch die gerösteten Weißbrotwürfel einfach unter den Tisch fallen und formt lediglich den Kloßteig als solchen.

 

 

 

Aber auch die Pfanni-Klöße sind keineswegs zu verachten. Sie sind schon portioniert in Kochbeuteln. Sie haben allerdings den Nachteil, daß sie aufgewärmt nicht mehr zu verwenden sind. Sie sind dann trocken und hart.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [alphabetischer  INDEX] [Küchen-SPECIALS] [Fleischgerichte  >>>] [Fischgerichte >>>] [Italo-Gerichte >>>] [Spezialitäten >>>] [Suppen >>>] [Salatbeilagen >>>] [Gemüse & Beilagen >>>] [Nachtische >>>] [Kuchen + Torten >>>] [Weihnachtsgebäck >>>] [Spezial-Getränke >>>] [Links-Kabinett]