geschmorte Tomaten à la T. Gerda (Rez)

 

 

 

Unten links als Beilage zu unseren Cevapcici. Das Rezept dieser phantasischen Tomatenpampe hat Barbara von ihrer Tante Gerda

 

 

 

 

IMG_2050-geschmorte Tomaten 560

 

 

 

 

Rezept

geschmorte Tomaten

700 g Tomaten

in kleine Würfel schneiden. D.h. erst halbieren, Kerngehäuse entfernen, die Hälften zunächst in Streifen, dann in Würfel schneiden. (Vgl. Foto unten “Blick in die Küche”.) Die Würfel sollen deswegen klein sein, damit später keine unangenehm großen Hautstücke stören beim Essen.

große Edelstahlpfanne (oder Edelstahltopf)

stark erhitzen.

2 EL Olivenöl

Das Olivenöl kurz erhitzen in der  schon heißen Pfanne und danach die geschnittenen Tomaten bei großer Hitze 5 Min schmoren. 1-2 mal zwischendurch umrühren.

Salz, Pfeffer

dazu geben. Hitze reduzieren, Deckel auflegen und noch 5 Min köcheln.

2 Eier

aufschlagen, anschließend hineingeben und sofort verrühren. Solange, bis das Ei gestockt (d.i. nicht mehr flüssig) ist.

½ - 1 Bund Petersilie

fein schneiden und zum Schluß unterrühren.

Nochmal abschmecken. Meistens fehlt noch Salz.

 

 

 

 

 

Wer sich das Rezept gerne ausdrucken will, findet hier die entsprechende PDF-Datei:

Rezept-geschmorte Tomaten

 

 

 

Blick in die Küche:

 

Die Tomaten würfeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [alphabetischer  INDEX] [Küchen-SPECIALS] [Fleischgerichte  >>>] [Fischgerichte >>>] [Italo-Gerichte >>>] [Spezialitäten >>>] [Suppen >>>] [Salatbeilagen >>>] [Gemüse & Beilagen >>>] [Nachtische >>>] [Kuchen + Torten >>>] [Weihnachtsgebäck >>>] [Spezial-Getränke >>>] [Links-Kabinett]