Indische Schweine-Medaillons

 

....mit Curry-, Ingwer-, Mango-Soße auf Reis

 

P1070024-Schweinemedaillons + Barbara

 

 

 

Das Rezept stammt eigentlich von Barbaras Bruder Volker als dieser noch seine Ausbildung in einem berühmten Hotel machte. Allerdings erkannte er sein Rezept in Barbaras Ausführung nicht mehr wieder. Es ist jedenfalls eine erstklassige Delikatesse!

 

 

 

 

 

 

 

Oben auf dem Bild ist Langkorn-Reis, hier jedoch ist Thai-Klebereis, rechts ist Sellerie-Salat

 

 

 

 

 

 Schweine-Medaillons mit Thai-Klebereis

 

 

 

 

 

Schweinemedaillons mit Langkorn-Reis, links die weiße Kokosmilch und obendrauf noch zusätzliche  Mandelstifte gestreut (die eh schon im Essen drin sind) - es ist natürlich mein Teller mit extra viel Soße:

 

 

P1070034-Schweinemedaillons - indische Art-560

 

 

 

 

 

Rechts vorne auf der Wärmeplatte ist Barbaras Fleisch mit Soße, hinten auf der Wärmeplatte (im Bild oben mit dem Fisch-Muster am Rand) ist die hellere Soße für mich - noch besonders geschärft mit indischer Hot Curry Paste. Vorne der Reis in der schwarzen Schüssel ist Barbaras Thai-Klebereis, hinten ist mein Uncle Ben’s Langkorn Reis. Links ist die Schüssel mit dem  Sellerie-Salat:

 

 

 

 

 

Auf der Wärmeplatte rechts sieht mer noch en kleine schwarze Dippe mit Kokosmilch für mich. Es handelt sich um eine schwarzes Milchkännchen.

 

 

P1070031-Fleischtopf + Kokosnußmilch

 

 

 

 

 

Zwei unserer ganz wesentlichen Fleischtöpfe Ägyptens!

 

 

 

 

 

Barbaras Fleischtopf:

 

mein Fleischtopf (zusätzlich mit Hot Curry Paste aufgemotzt):

 

 

 

 

 

Hier sieht man noch mal den ganzen Tisch. Hinten links die zwei Sorten Reis, dann die 2 Fleischtöpfe mit den unterschiedlichen Soßen. Das Kokosmilchtöpfchen ist hier rosa. Die Mandelstifte sind in der Mitte und dahinter ist der wunderbare Selleriesalat.

 

P1000965-Schweinemedaillons-ganzer Tisch-560

 

 

 

 

 

Als Wein habe ich hier einen roten Dornfelder und einen weißen Frankenwein. - Man kann das sowieso schon äußerst wohlschmeckende Essen auch noch etwas weiter aufpeppen mit etwas Soja-Soße und außer schwarzem Pfeffer auch noch ein paar Körnern eingelegtem grünen Pfeffer. Der Reis auf meinem Teller ist rundum mit Kokosmilch umgeben.

 

P1000968-Schweinemedaillons + Wein-560

 

 

 

 

Rezept (für 2-3 Personen)

Schweinemedaillons in Ingwer-Mango-Soße

Fleisch vorbereiten:

750g Schweinefilet

Evtl. noch vorhandene größere Fettstreifen oder Bindegewebe abschneiden. (Siehe Foto „Blick in die Küche“). Das Filet in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, diese leicht flachdrücken.

 

 

Ingwer, Mango vorbereiten:

7 in Sirup eingelegte Ingwer-Kugeln.

Möglichst fein würfeln.

1 reife, d.h. leicht weiche Mango

Die Mango längs halbieren. Dabei innen an dem flachen Kern entlangschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Haut lösen. (Siehe Foto „Blick in die Küche“). Dann klein würfeln.

 

 

Fleisch-Zubereitung:

1 EL Butterschmalz

oder alternativ Biskin-Öl mit Buttergeschmack

In einer Bratpfanne (Edelstahl) schmelzen und bei größter Hitze die Filet-Piece kurz auf beiden Seiten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Jede Seite 1-2 Minuten. Dann aus der Pfanne herausnehmen.

1 Tasse Wasser

Den Bratensatz in der Pfanne mit dem Wasser loskochen und aufheben für später (für die Soßenbereitung).

Salz, Pfeffer

Die angebratenen Fleischstücke auf beiden Seiten würzen. (Vgl. Foto „Blick in die Küche“).

 

 

Herstellen der Soße:

1 EL Butterschmalz

oder alternativ Biskin-Öl mit Buttergeschmack

 

Butterschmalz in einem Topf erhitzen; vorbereitetes Ingwer und Mango hinein geben und auf großer Flamme 1 Minute anbraten, dabei umrühren.

Vorbereites Ingwer und Mango (siehe oben)

2 leicht gehäufte EL Mehl

Unter Rühren mit dem Schneebesen das Mehl in das Ingwer-Mango-Butterschmalz- bzw. Biskin-Öl-Gemisch einrühren.

Dann nach und nach unter Rühren die Flüssigkeiten aufgießen. Zuerst nur wenig, später dann mehr. Zwischendrin immer wieder aufkochen lassen.

1 Glas Bratenfond (vgl. Foto „Blick in die Küche“).

Losgekochter Bratensatz von vorhin

½ Liter Milch

 

 

Würzen der Soße:

Wenig Salz, Pfeffer

 

 

Die Soße damit würzen und abschmecken

2 gestr. TL gekörnte Brühe

1 gestr. TL gemahlenen Ingwer

3-4 gestr. EL Currypulver

2 EL Sojasauce

2 EL Ingwersirup (der, in dem die Kugeln eingelegt sind).

 

 

Abschluß:

Die vorher angebratenen Medaillons in diese Soße legen und ½ Stunde auf kleinster Flamme mehr ziehen als kochen lassen.

2 EL Mandelstifte

Zum Schluß in die Soße einrühren. Und außerdem zusätzlich: ein Päckchen Mandelstifte separat in einer kleinen Schüssel servieren, dann kann sich jeder nach eigenem Gusto bedienen (siehe Foto oben).

Evtl. Soßenbinder (Mondamin)

Falls die Soße zu flüssig erscheint, kann man sie mit dem hellen Soßenbinder noch andicken. [Zunächst ca. 1 EL. Wenn die Soße immer noch nicht dick genug ist, dann halt mehr!]

Wer es etwas schärfer (und/oder indischer) mag:

maximal 2EL Hot Curry Paste

Je nach Geschmack ergibt sich speziell bei uns: für mich 1 EL und Barbara 0 EL in die jeweilige Hälfte der Gesamtsoße.

Am Ende dazugeben und aufkochen lassen

1 kleine Dose Kokosmilch

erhitzen und separat servieren (z.B. in einem Milchkännchen (Siehe Foto oben) ). Je nach Geschmack mag man sich dann selber was individuell zum Essen dazu geben. (Siehe Foto oben)

 

 

Beilagen:

Langkorn- und/oder Klebereis

Selleriesalat

 

 

 

 

 

Wer sich das Rezept gerne ausdrucken will, findet hier die entsprechende PDF-Datei:

Rezept-Schweinemedaillons

 

 

 

Blick in die Küche:

 

 

 

 

 

 

Evtl. vorhandene Bindegewebe oder Fettstreifen vom Schweinefilet abschneiden:

 

 

Die diversen Medaillon-Piece in der Pfanne handelt Barbara mit ihrer Tim-Mälzer-Zange

 

 

Angebratene Medaillons würzen mit Salz und Pfeffer:

 

 

 

 

 

Mango am Kern entlang halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch auslösen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [alphabetischer  INDEX] [Küchen-SPECIALS] [Fleischgerichte  >>>] [Fischgerichte >>>] [Italo-Gerichte >>>] [Spezialitäten >>>] [Suppen >>>] [Salatbeilagen >>>] [Gemüse & Beilagen >>>] [Nachtische >>>] [Kuchen + Torten >>>] [Weihnachtsgebäck >>>] [Spezial-Getränke >>>] [Links-Kabinett]